Der Kindertiger 2018 geht an “Amelie rennt”

Der Drehbuchpreis vom Kindertiger 2018 ging an “Amelie Rennt”! Natja Brunckhorst, die Drehbuchautorin, nahm ihn gestern bei der Preisverleihung in Erfurt entgegen. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und wird von VisionKino und Kika verliehen.

Die Jury, die aus fünf Mädchen und Junge zwischen neun und zwölf Jahren besteht, hat folgende Begründung gegeben:

“In unserem Gewinnerdrehbuch sind alle Figuren echt und handeln glaubwürdig. Das Thema ist sehr originell und hat uns wirklich berührt. So sehr, dass wir beim Lesen gehofft haben, dass die Geschichte nie aufhört, weil sie so spannend ist.“

Fotografie © Konrad Behr