AMELIE RENNT feiert Weltpremiere

AMELIE RENNT feierte am Dienstag, den 14. Februar 2017 seine Weltpremiere auf der Berlinale. Die Abenteuer-Freundschaftsgeschichte von Amelie und Bart wurde letzten Sommer in Berlin und Südtirol gedreht. Die schweißtreibenden Dreharbeiten in den Bergen wurden mit tosendem Beifall in dem ausverkauften Saal im Haus der Kulturen der Welt belohnt, Kinder und Erwachsene gleichermaßen zeigten sich begeistert.

Auf dem Bild sind die Hauptdarsteller Mia Kasalo (3.v.re), Samuel Girardi (2.v.re) zu sehen und die Darsteller Jasmin Tabatabai, Denis Moschitto, Susanne Bormann, Regisseur Tobias Wiemann, Jerry Hoffmann und Shenia Pitschmann.

Am Sonntag läuft AMELIE RENNT nochmals auf der Berlinale, danach heißt es warten bis zum großen Kinostart am 21. September!

Für alle Hintergrundinteressierten gibt es hier: ein Interview mit Regiesseur Tobias Wiemann und Autorin Natja Brunckhorst, ein Interview mit den Hauptdarstellern Mia Kasalo und Samuel Girardi und ein Interview mit Schauspielerin Jasmin Tabatabai.

© Farbfilm Verleih

© Farbfilm Verleih

© Farbfilm Verleih

© Farbfilm Verleih

© Farbfilm Verleih

© Farbfilm Verleih